13-LF10-2

lfIm November 2005 wurde unser neues Einsatzfahrzeug vom Typ LF 10/6 in Dienst gestellt. Es hat eine eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Nennförderleistung von 10 bar. Der eingebaute Wassertank fasst ein Volumen von 600 Litern. Das Fahrzeug ist für die Brandbekämpfung sowie die einfache technische Hilfeleistung ausgestattet. Zur Beladung gehören u.a. zwei gegen die Fahrtrichtung angeordnete umluftunabhängige Atemschutzgeräte (sowie zwei seitlich eingeschobene), ein Überdruckbelüftungsgerät, Schmutz-/Wassersauger und ein Gerätesatz Absturzsicherung. Die Leistung des tragbaren Stromerzeugers beträgt 8 kVA, er wird z.B. zum Betrieb des eingebauten Lichtmastes benötigt.

Technische Daten:

Amtliches Kennzeichen: LEV – 21420
Funkrufname: 13-LF10-2

Fahrgestell: Daimler-Chrysler MB Atego (facelift)
Aufbau: Schlingmann GmbH & Co. KG, Dissen
Baujahr: 2005
Leistung: 110 KW bei 4249 U/min
Zulässiges Gesamtgewicht: 8 600 kg

Länge: 6 600 mm
Breite: 2 500 mm
Höhe: 3 000 mm